Workshop "Doppleruntersuchung"

CME-Punkte

Workshop für medizinisches Assistenzpersonal

Die Verschlussdruckmessung mit dem Dopplergerät bietet als einfache nicht invasive Maßnahme Zugang zum arteriellen Gefäßsystem. Ein erniedrigter Knöchel-Arm-Index ist mit einer erhöhten kardiovaskulären Mortalität verknüpft und geeignet, Hochrisikopatienten zu identifizieren.

Der angebotene Kurs richtet sich an medizinisches Assistenzpersonal, um die Methode kennen zu lernen, vorhandene Kenntnisse zu vertiefen und auf die Fallstricke beim Patienten mit Diabetes mellitus hinzuweisen.

Bitte vorhandene Taschendopplergeräte mitbringen.

Anerkannte Pflichtveranstaltung für DiabetesberaterInnen und DiabetesassistentInnen DDG und Medizinische Fachangestellte.

Maximal 20 Teilnehmer

Termine und Preise
15.05.2019
/ Ab 14:30 Uhr
Bad Mergentheim (Deutschland)
/ Diabetes Zentrum Mergentheim
Tagungsgebühr ink. Imbiss und Schulungsmaterial
Standardteilnehmer € 50,00
DA-Mitglieder 50 % Ermäßigung € 25,00