Radiologiekongress Nord 2019

12
CME-Punkte

Ein Fortbildungskongress aus der Praxis für die Praxis: am 16. und 17. Februar 2018 trafen sich beim Radiologiekongress Nord Radiologinnen und Radiologen, MTRA, Studierende und MTRA-Schüler, um von renommierten Expertinnen und Experten zu lernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Die gemeinsame Veranstaltung der Norddeutschen Röntgengesellschaft (NDRG) und der Röntgengesellschaft von Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt fand in Hamburg statt.

Mehr als 560 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren an den zwei Tagen beim „RöKo Nord“ im Radisson Blu Hotel am Dammtor zu Gast. Ein breites Programm, zusammengestellt unter der Leitung von Kongresspräsident Roger Eibel von den Helios Kliniken Schwerin, bot für alle Gäste spannende Einblicke mit klarem Mehrwert für den Berufsalltag. Die ausgewählten Themenschwerpunkte Muskulo-Skelettale Bildgebung, interventionelle Radiologie und die Bildgebung in den Bereichen Abdomen und Urogenital zogen sich wie ein roter Faden durch gut besuchte Plenumvorträge und angeregte Fallbesprechungen. In einem Simulatorentraining konnten Angiografietechniken ausprobiert werden und auch die Q1- und Q2-Kurse für Kardio-CT boten thematische Vertiefungen für Interessierte an.

Prof. Dr. Karlheinz Hauenstein wurde für sein langjähriges Engagement in der NDRG und für das Fachgebiet der Radiologie mit der Ehrenmedaille 2018 ausgezeichnet. Über 20 Jahre hinweg baute er die Radiologische Abteilung an der Universität Rostock zu einem modernen diagnostischen und interventionellen Zentrum aus und führte dort die Teleradiologie ein, mit der inzwischen sogar die medizinischen Crews von Kreuzfahrtschiffen radiologisch unterstützt werden.

Den renommierten Horst-Seils-Preis, benannt nach dem Gründer der NDRG, erhielten in diesem Jahr zwei Talente. Den ersten Preis erhielt Dr. Thekla Oechtering aus Lübeck, den zweiten Preis Dr. Cyrus Behzadi aus Hamburg. Mit der Auszeichnung werden Radiologinnen und Radiologen gewürdigt, die exzellente wissenschaftliche Arbeiten verfassen.

Termine und Preise
15.02. - 16.02.2019
Oldenburg (Deutschland)
/ Weser-Ems-Halle Oldenburg GmbH
Preis: keine Angaben