Laparoskopische Techniken in der Urologie

31
CME-Punkte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir würden uns freuen, Sie demnächst zu einem unserer laparoskopischen Workshops in Halle begrüßen zu dürfen. Dabei soll thematisch dem Einsteiger in die Laparoskopie die Möglichkeit geboten werden, technische Erfahrungen durch aktive Teilnahme an laparoskopischen Operationen, Arbeit am Pelvitrainer und am Großtiermodell (Schwein) unter Anleitung eines erfahrenen Tutors zu sammeln. Wir möchten gleichzeitig auch dem fortgeschrittenen, laparoskopisch aktiven Urologen Details komplexer laparoskopischer Operationen (Nierenlebendspende, radikale Tumornephrektomie, Adrenalektomie, radikale Prostatektomie) für die eigene Arbeit vorstellen. Wir hoffen, dass wir mit unserem Kursangebot den Erwartungen unserer Gäste – ob nun dem Einsteiger in die Laparoskopie oder dem erfahrenen Kollegen – gerecht werden können und freuen uns auf Ihren Besuch. Sollten die Anmeldungen die Mindestanzahl von 4 Teilnehmern unterschreiten, so sind wir leider gezwungen, den Workshop auf ein anderes Datum zu verschieben. Wir werden Sie gegebenenfalls rechtzeitig darüber informieren. Diese Fort- und Weiterbildungsveranstaltung wird über die Akademie der Deutschen Urologen von der Landesärztekammer Sachsen-Anhalt mit 31 CME-Punkten honoriert. Ihr Paolo Fornara

Termine und Preise
Laparoskopische Techniken in der Urologie URO-72
24.11. - 26.11.2020
/ Ab 07:45 Uhr
Wendisch Rietz (Deutschland)
/ Medizinisches Kompetenzzentrum Wendisch Rietz
regulärer Preis
Standardteilnehmer € 1.250,00


Informationen anfordern

Laparoskopische Techniken in der Urologie

Bitte auswählen.
  • Anrede:*


Informationen anfordern

Laparoskopische Techniken in der Urologie

Bitte auswählen.
  • Anrede:*