Kompakt - Seminarkurs " Spezielle Schmerztherapie "

80
CME-Punkte

80 - Stunden - Seminar nach dem Curriculum der Bundesärztekammer

80 - Stunden - Kurs nach dem Curriculum der Bundesärztekammer


Kompaktseminar " Spezielle Schmerztherapie " in Hamm / Westfalen

Der chronische Schmerz stellt einer der am meistens belastenden Symptome für die Patienten dar und ist Ursache für vielfältige finanzielle und organisatorische Belastungen des Gesundheitssystems.
Schmerztherapie gehört zu den wichtigsten ärztlichen Aufgaben und wird von jedem klinisch tätigen Arzt jeden Tag durchgeführt – zum Beispiel bei akuten Schmerzen, bei Koliken, Verletzungen oder Entzündungen. Bei akuten Erkrankungen hat der Schmerz eine sehr wichtige Warn-, Schutz- und Rehabilitationsfunktion.
Im Gegensatz zum akuten Schmerz hat der chronische Schmerz seine Warnfunktion verloren, stellt ein eigenständiges und meist sehr belastendes Krankheitsbild dar und erfordert damit spezielle darauf abgestimmte therapeutische Ansätze. Die hier notwendigen Vorgehensweisen müssen erstens die bio-psycho-sozialen Zusammenhänge chronischer Schmerzen berücksichtigen. Zweitens müssen langfristig angelegte therapeutische Strategien zur Anwendung kommen. Dafür sind spezielle Kenntnisse erforderlich, die im Rahmen der Zusatz-Weiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“ vermittelt werden.

MEMOMED e.V. veranstaltet seit vielen Jahren Seminarkurse zur Speziellen Schmerztherapie. Die meisten dieser Kurse finden auf der Nordseeinsel Sylt statt.
Seit einigen Jahren führen wir jetzt das Seminar auch in den Räumen einer großen Klinik, der Klinik für Manuelle Medizin in Hamm, durch, wo wir den großen Vorteil haben, in viel größerem Ausmaß praktische Tätigkeiten und Patienten - Beispiele in das Programm einzuarbeiten. Es handelt sich bei dieser Klinik um eine zertifizierte Einrichtung zur Behandlung chronischer Schmerzerkrankungen.

Das Seminar und die einwöchige Veranstaltung „Spezielle Schmerztherapie“ steht unter der fachlichen Leitung von Herrn Dr. med. Jens Adermann, dem Chefarzt der Klinik für Manuelle Therapie in Hamm, und der organisatorischen Leitung von Herrn Dr. Peter Hoffmann aus Hamburg. Sie werden durch ein Referententeam aus erfahrenen Spezialisten zu den im Curriculum der Bundesärztekammer geforderten Themen unterstützt.

Die hier von uns angebotene ärztliche Fortbildung ist ausgerichtet nach den methodischen Vorgaben und Empfehlungen im Curriculum der Bundesärztekammer zu den Lehr - und Lerninhalten für den 80 Stunden umfassenden und mit 80 CME-Punkten bewertete Weiterbildungskurs zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“, die von Fachärztinnen und Fachärzten aller Fachrichtungen erworben werden kann.

Wir wenden uns mit dieser Veranstaltung sowohl an Kolleginnen und Kollegen, die die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ erwerben wollen, als auch an alle diejenigen, die einen umfassenden Überblick über die aktuelle Entwicklung in der Schmerztherapie erhalten wollen. Außerdem ist die Teilnahme an diesem Seminar nach dem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses eine der Voraussetzungen zur Abrechnung von Akupunkturleistungen mit den gesetzlichen Krankenkassen.

Termine und Preise
Kompakt - Seminar " Spezielle Schmerztherapie "
18.09. - 25.09.2020
/ Ab 13:00 Uhr
Hamm / Westfalen (Deutschland)
regulärer Preis
Standardteilnehmer € 1.150,00


Informationen anfordern

Kompakt - Seminarkurs " Spezielle Schmerztherapie "

Bitte auswählen.
  • Anrede:*


Informationen anfordern

Kompakt - Seminarkurs " Spezielle Schmerztherapie "

Bitte auswählen.
  • Anrede:*