Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomaterialien

Der DGBM schätzt die Erfahrung junger Wissenschaftler hoch und erwartet, dass dieses Treffen auch als Plattform dienen wird, um den Weg für die nächste Generation von Biomaterialforschern zu ebnen.

Es werden alle Aspekte der Biomaterialforschung mit einem besonderen Schwerpunkt auf Zell-Material-Wechselwirkungen und Biokompatibilität der Materialien, Implantate für den Gewebsübergang, klinische Anwendungen und Translation abdecken.

Bei Implantaten und anderen Biomaterialien, die mit Körpergewebe in Kontakt kommen, besteht generell das Risiko der Bildung von bakteriellen Biofilmen und implantatassoziierten Infektionen, die zu einem Verlust der Implantatfunktion und zu schwerwiegenden Gesundheitsproblemen des Patienten führen können. Biofilme und implantatassoziierte Infektionen werden daher ein Schwerpunktthema des DGBM 2018 sein.


Schwerpunktthemen:

- Implantat assoziierte Infektionen (Bakterielle Biofilme, Konzepte zur Vermeidung)

- Biomaterialien

- Zell-Material-Interaktion, Biokompatibilität und Angiogenese

- Nanopartikelbasierte Konzepte für neue Biomaterialien (Nanostrukturen in Biomaterialien, Nanopartikuläre Drug Delivery Systeme)

- Implantate für Gewebeübergänge

Termine und Preise
08.11. - 10.11.2018
Braunschweig (Deutschland)
/ Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung
Regulärer Preis
Mitglied DGBM € 270,00
Nichtmitglied € 320,00
Studenten/Auszubildende € 170,00
Workshop € 50,00
Gesellschaftsabend, 9. November 2018 € 70,00





Informationen anfordern

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomaterialien

Bitte auswhlen.
  • Anrede:*
###_DT45_###
###_DT46_###
  • Anrede: *
Bitte geben Sie einen Vornamen ein.
Bitte geben Sie einen Nachnamen ein.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.