Gynäkologentag Hamburg

CME-Punkte


Kurse am 25.01.2019, 08.00 – 13.00 Uhr / 10.00 – 13.00 Uhr, finden nicht im UKE statt

Kurs A: Live-Op-Kurs: Laparoskopie bei Endometriose

Kurs B: Urogynäkologie: Meshgestützte vaginale Beckenbodenrekonstruktion – Sicher und nachhaltig

Kurs C: Operative und diagnostische Hysteroskopie: Hands-on Kurs mit Live-OPs und Hysteroskopie-Simulator

Kurs D: Gefragt – gesagt! Etablierte und moderne Therapiekon¬zepte in der Reproduktionsmedizin – einfach erklärt!

Kurs E: UPDATE und Anwenderkurs Spiraleneinlage: Theorie und Trainingskurs zu Grundlagen und zur Einlage der heute verfügbaren Spiralen

Kurs F: Kontrazeption, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Hormonersatztherapie. Ein praxisorientierter Überblick für junge Kolleg/innen (findet im UKE statt)



Kurse am 25.01.2019, 14.00 – 18.00 Uhr, finden nicht im UKE statt

Kurs G: Fetales ZNS Basics – Vortrag und Hands-on

Kurs H: Samenspende, PID und social freezing in der Beratungssituation

Kurs I: Interessante Fälle aus der Praxis aus pränataler und humangenetischer Sicht: Wie würden Sie entscheiden? US-Kurs mit Hands-on-Übungen



Kurse am 25.01.2019, 15.00 – 18.00 Uhr, finden im UKE statt

Kurs 1: Verhütung – Kinderwunsch – Hormonersatztherapie: Sie fragen – wir antworten

Kurs 2: Gynäkologisches Kolloquium
• Prof. Dr. Christoph Viebahn: Entwicklungsbiologische Grundlagen der menschlichen Implantation
• Prof. Dr. Bernd Hüneke: Physiologie der materno-fetalen Zirkulation
• PD Dr. Holger Maul: Wann welches Gefäß dopplern und wozu?
• PD Dr. Jan Weichert: Was bringt uns der 3D-Vaginal-Ultraschall im ersten Trimenon?


Kurse am 26.01.2019, 14.30 – 17.00 Uhr, finden im UKE statt

Kurs 3: Seminar Medizinrecht und Arbeitsrecht
• Katharina v. d. Heyde: Facharztweiterbildung und schwanger – wie weiter mit der Weiterbildung
• PD Dr. jur. Dorothea Magnus: Antikorruptionsgesetzgebung im Gesundheitswesen – erste Urteile
• Dr. Wolf Lütje: Sicherheits- und Fehlerkultur in der Geburtshilfe
• Prof. Dr. jur. Jens Prütting: Juristische Aspekte der Fehler- und Haftungsvermeidung

Kurs 4: Adenomyose und Endometriose – richtig erkennen und behandeln

Kurs 5: Mammasonografie


Vorträge am 26.01.2019, 09.00 – 13.30 Uhr
• Schwangerschaften bei Patientinnen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

• Zielgerichtete Tumortherapien des Mammakarzinoms

• Die embryologische Basis einer biomedizinischen Ethik

• Die häufigsten Ursachen der mütterlichen Mortalität: Präeklampsie und Eklampsie. Pro und Contra Präeklampsiescreening (Neue S2k-LL „Hypertensive Schwangerschaftserkrankungen: Diagnostik und Therapie“)

• Leihmutterschaft mit Auslandsbezug und die nationale Bewertung

Termine und Preise
25.01. - 26.01.2019
/ Ab 08:00 Uhr
Hamburg Eppendorf (Deutschland)
/ Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Mitglieder BVF, DGGG, Geburtshülfliche Gesellschaft Nichtmitglieder
Fachärzte € 50,00 € 80,00
Assistenten € 20,00 € 30,00
Ärzte im Ruhestand / Elternzeit € 20,00 € 30,00
Studenten € 0,00 € 0,00