Grundlagen der Beatmung

10
CME-Punkte

Grundlagen der Beatmung:
Sorgfältig optimierte Beatmung hilft, pulmonale Komplikati-onen zu vermeiden. Fundierte Kenntnisse der Beatmungsphy-siologie gehören zum Grundwissen jedes Anästhesisten und Intensivmediziners. Das Spektrum dieses Einführungsseminars reicht von den physiologischen Grundlagen bis zur Rationale einer lungenprotektiven Beatmung – eine spannende Kom-bination aus Vorträgen, Diskussionen sowie zahlreichen prak-tischen Übungen am narkotisierten Tiermodell. Das Einstellen von Beatmungsmodi sowie Überwachungsmaßnahmen und Funktionsprüfungen werden am Beatmungsgerät erläutert und geübt.

Lernziele:
Diese Fortbildung folgt den inhaltlichen Empfehlungen der Fachgesellschaften, insbesondere der DGAI und DIVI.

Theoretische Lerninhalte des Seminars:
- Physiologische Grundlagen der Atmung
- Physiologische Grundlagen II
- Einstellung der Beatmung, Grundlagen von Druck und Flowkurven
- Wiederholen und Vertiefen von Beatmungseinstellungen
- Stufenkonzept der Beatmung, Best – PEEP Verfahren

Praktische Lerninhalte des Seminars:
- Demonstration des Arbeitsplatzes
- Grundlagen der Atmung
- Beatmungsmodi, Best PEEP Verfahren
- Rekrutierungsmanöver
- Optimierung der Beatmungsparameter, akutes Lungenversagen
- Praktische Übungen an Geräten und am Lungenmodell
- Praktische Übungen an narkotisierten Tiermodellen

Termine und Preise
29.09. - 30.09.2018
/ Ab 08:45 Uhr
Wendisch Rietz (Deutschland)
/ Medizinisches Kompetenzzentrum Wendisch Rietz
Regulärer Preis Preis mit Sponsoring
Standardteilnehmer € 584,03 € 542,02





Informationen anfordern

Grundlagen der Beatmung

Bitte auswhlen.
  • Anrede:*
###_DT45_###
###_DT46_###
  • Anrede: *
Bitte geben Sie einen Vornamen ein.
Bitte geben Sie einen Nachnamen ein.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.