GOÄ Seminar: Privatabrechnung in der Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie - Wichtiges, Aktuelles und Bewährtes zur GOÄ-Abrechnung

Erfahren Sie Wichtiges, Aktuelles und Bewährtes zur GOÄ-Abrechnung.

Das GOÄ-Abrechnungs-Seminar vermittelt Ihnen die Rechtsgrundlage der privatärztlichen Behandlung und stellt den Behandlungsfall in der GOÄ sowie die Kombinationsmöglichkeiten einzelner Abrechnungspositionen in der jeweiligen Fachrichtung vor.

Die GOÄ-Trainerin Heike Junge-Rappenberg zeigt Ihnen weiterhin, wie Sie Sachkosten, Verbände, Injektionen und Infusionen korrekt abrechnen sowie wie physikalische Leistungen mit Akupunktur, Chirotherapie und anderen Untersuchungsleistungen kombiniert werden können. Auch die Steigerung und richtige Begründung der Honoraransprüche gegenüber Patienten und Erstattungsstellen werden in diesem GOÄ-Abrechnungsseminar vorgestellt. Die rechtssichere Gestaltung des IGeL-Vertrags und Abrechnung mittels GOÄ in der Orthopädie und Chirurgie runden das GOÄ-Training ab.

Praxisnahe Umsetzung
Durch Musterfälle und interaktive Teilnehmerdiskussion werden die Seminarbesucher in die Lage versetzt, das vermittelte Wissen umzusetzen und erfolgreich in der eigenen Praxis anzuwenden.

Dozentin des von der Frielingsdorf Akademie angebotenen GOÄ-Abrechnungstrainings für die Fachgruppen Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie ist Heike Junge-Rappenberg. Heike Junge-Rappenberg ist Fachreferentin für Praxis- und Abrechnungsseminare, Praxismanagerin (FH/SRH) und QM-Beauftragte sowie interne Auditorin im Gesundheitswesen. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen in der Privatabrechnung nach GOÄ, der Kassenabrechnung nach EBM und dem Praxismanagement. Seit über 18 Jahren ist sie als Referentin deutschlandweit tätig.

Termine und Preise
25.09.2019
/ Ab 09:00 Uhr
Köln (Deutschland)
/ Courtyard by Marriott Hotel Köln
Teilnahmegebühren Frühbucher bis 10 Wochen vor dem Termin
Teilnehmer € 490,00 € 390,00