Die EU-Datenschutzgrundverordnung - Auswirkungen auf Zahnarztpraxen

8
CME-Punkte

Ende Mai 2018 ist die EU Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. In diesem Seminar erhalten Sie praxisnahe Informationen darüber, welche Auswirkungen die EU-DSGVO für Zahnarztpraxen hat und was das für die Praxisinhaber und Mitarbeiter bedeutet. Neben konkreten Handlungsempfehlungen durch den Referenten erhalten die Teilnehmer während des Seminars ausreichend Zeit, eigene Fragen zu diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten, die anschließend direkt in der Zahnarztpraxis umgesetzt werden können.

Inhalt:
• Der „Schutz von Daten“ = Datenschutz!?
• Wissenswertes rund um die Entwicklungsgeschichte der DSGVO
• Das Verhältnis zwischen DSGVO und den nationalen Gesetzen wie dem BDSG Verantwortlichkeiten
• Grundprinzipien der DSGVO
• Die Betroffenenrechte
• Die IT-Sicherheit
• Der Datenschutzbeauftragte und seine alte / neue Funktionen und Aufgaben
• Sanktionsmöglichkeiten
• Handlungsempfehlungen zur praxisorientierten Umsetzung

Termine und Preise
19.09.2018
/ Ab 09:00 Uhr
Berlin (Deutschland)
Regulärer Preis
Standardteilnehmer € 362,10

04.10.2018
/ Ab 09:00 Uhr
Frankfurt/Main (Deutschland)
Regulärer Preis
Standardteilnehmer € 362,10

09.11.2018
/ Ab 09:00 Uhr
München (Deutschland)
Regulärer Preis
Standardteilnehmer € 362,10





Informationen anfordern

Die EU-Datenschutzgrundverordnung - Auswirkungen auf Zahnarztpraxen

Bitte auswhlen.
  • Anrede:*
###_DT45_###
###_DT46_###
  • Anrede: *
Bitte geben Sie einen Vornamen ein.
Bitte geben Sie einen Nachnamen ein.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.