Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH 2020

CME-Punkte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
„Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH“ hat sich von der „kleinen“
Tagung in eine Veranstaltung mit einem eigenen Profi l und klarem
Zielauftrag entwickelt, die nun bereits zum fünften Mal stattfi ndet.
Die positive Resonanz und stetig zunehmende Teilnehmerzahl der
letzten Tagungen erfordert entsprechende Tagungsorte. Dresden
wurde gewählt, auch da seine attraktive Lage an der Elbe und das
dortige Tagungszentrum sowie seine umliegenden Hotels vielen
Dermatologen durch die erfolgreichen Tagungen in sehr guter Erinnerung
sind. „Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH“ steht für Fortbildung
mit direktem Bezug zur täglichen Arbeit in Klinik und Praxis.
Zum zweiten Mal wird die Tagung gemeinsam von der Deutschen
Dermatologischen Gesellschaft und dem Berufsverband
der Deutschen Dermatologen organisiert, um genau diesem Profi l
und Zielauftrag der Tagung gerecht zu werden. Wir werden daher
das erfolgreiche Konzept praxisnah ausgerichteter Workshops
am ersten Kongresstag fortführen. Ferner gibt es einen Fortbildungs-
Track für angehende und junggebliebene Fachärztinnen
und Fachärzte sowie kompakte Vorträge aus Praxis und Klinik zu
den wesentlichen Themen der Dermatologie wie Tumorerkrankungen,
Immundermatosen und Dermatochirurgie, auch unter
Berücksichtigung der Erlösstrukturen. Die beiden Dresdner Hautkliniken
werden Dia-Kliniken präsentieren, daneben besteht für
junge Dermatologinnen und Dermatologen die Möglichkeit, interessante
Beobachtungen und neueste Untersuchungen in Kurzvorträgen
vorzustellen.
Ein wichtiges Novum ist der „Beautiful Sunday“. Die große Nachfrage
nach kosmetischer und medizinisch-ästhetischer Versorgung
spielt eine bedeutende Rolle in der deutschen Dermatologie.
Der „Beautiful Sunday“ wurde entwickelt, um diesem „Markt der
Möglichkeiten“ Evidenzen, Konzepte und qualitäts-gesichertes
Handeln gegenüber zu stellen. Hierzu gehören Impulsreferate
zur Ästhetik der Haut und den Grundlagen der Hautalterung und
anschließend Fachvorträge zu den gängigen korrektiven Maßnahmen
mit praktischen Demonstrationen.
Die Tagung in Dresden bietet Ihnen daher ein äußerst vielseitiges,
praxisnahes Fortbildungsangebot und wir freuen uns auf Ihr Kommen
und auf eine für alle stimulierende Fortbildungstagung.

Termine und Preise
07.02. - 09.02.2020
/ Ab 09:00 Uhr
Dresden (Deutschland)
/ Internationales Congress Center Dresden
regulärer Preis Frühbucher
(bis 16.12.2019)
Ordentliches Mitglied DDG und BVDD € 200,00 € 150,00
Außerordentliches Mitglied DDG/Arzt in Weiterbildung € 110,00 € 65,00
Nichtmitglied € 325,00 € 280,00
Medizinsche Assistenzberufe € 50,00 € 30,00
Student € 50,00 € 30,00