CURRICULUM ZAHNÄRZTLICHE SCHLAFMEDIZIN - MKG-CHIRURGISCHE ASPEKTE DER SCHLAFMEDIZIN

8
CME-Punkte

Inhaltlich wird am Beispiel der langjährigen interdisziplinären Therapie von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten die Bedeutung der Konfi guration von Nase, Kiefer

und Tonsillen sowie von funktionellen Aspekten des Gaumensegels und der Zunge auf die Atemwege einleitend dargestellt. Darauf aufbauend werden die Prinzipien und

Möglichkeiten der modernen Dysgnathie chirurgie erläutert, einschließlich ihrer Risikoaspekte.

Ein Vielzahl Fallbeispiele demonstriert die Variabilität der Abweichungen und Therapiemöglichkeiten in allen drei

Raumebenen, ihrer Effektivität und ihrer Konstanz.

Neben den tragenden Fächern Kieferorthopädie und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie muss der interdisziplinäre Ansatz auch die allgemeine Zahnheilkunde,

die Logopädie und die Physiotherapie einbinden.

Am Nachmittag findet die schriftliche Abschlussprüfung

statt. Nach Auswertung und Bestehen der Prüfung erfolgt die Übergabe der Abschluss-Zertifikate.

Termine und Preise
16.02.2019
Herne (Deutschland)
Preis: keine Angaben