Brandschutzhelfer

3
CME-Punkte

Brandschutz ist Pflicht

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) verpflichtet Arbeitgeber, Maßnahmen zur Ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung von Beschäftigten zu treffen.

Demnach ist in der Praxis eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen.

Die notwendige Anzahl von Brandschutzhelfern ergibt sich in der Regel aus der Gefährdungsbeurteilung. Wenn keine erhöhte Brandgefährdung besteht, ist ein Anteil von fünf Prozent der Beschäftigten ausreichend.

Die Ausbildung zum Bandschutzhelfer umfasst 2 UE + praktische Übungen

Termine und Preise
13.10.2018
/ Ab 09:00 Uhr
Ismaning (Deutschland)
Regulärer Preis
Standardteilnehmer € 63,00