Berufsbedingte Lungen- und Pleuraerkrankungen 3. Münsteraner Diagnostik- und Kodierungskurs

Der Kurs richtet sich an Radiologen, Arbeitsmediziner und Pneumologen.

Die Erkrankungen der Lunge und Pleura stellen weiterhin eine große Gruppe der Berufserkrankungen dar. Insbesondere die Fälle maligner Erkrankungen - wie das Mesotheliom und die asbestaassoziierten Kehlkopf- und Lungenkarziome - nehmen über die Jahre kontinuierlich zu.

Mit der Einführung des intensivierten Vorsorgeprogrammes zur Früherkennug asbestassoziierter Lungenkarziome der DGUV wurde hierauf reagiert.

Termine und Preise
01.02. - 02.02.2019
Münster (Deutschland)
Teilnahmegebühren
Nichtmitglieder € 190,00
Mitglieder DRG, Akademie der DRG, DGAUM € 160,00