AGO Zertifizierungskurs Gynäko-Onkologie

50
CME-Punkte

Diagnostik und Therapie in der onkologischen Gynäkologie

In kaum einem Teilgebiet der Medizin sind regelmäßige interdisziplinäre Weiterbildung und Vermittlung von Wissen über neueste Forschungsergebnisse zu Diagnostik und Therapie so wichtig wie in der Onkologie. Hinzu kommt die Notwendigkeit, interdisziplinäres Denken zu schulen, Teamgeist zu entwickeln und eine überregionale Zusammenarbeit zu pflegen. Zur effektiveren Nutzung von Ressourcen im Gesundheitswesen und zur integrierten Versorgung der Patienten ist eine enge Verzahnung ambulanter und klinischer Tätigkeitsbereiche notwendig.

Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V. (AGO), die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) sowie die Deutsche Gesellschaft für Senologie e.V (DGS) sehen eine zentrale Aufgabe in der Verbreitung des aktuellen Wissenstandes und der Qualitätskontrollen onkologischer Behandlungen durch Konzentration auf ein Netz von organ- und therapiespezifischen Themen und Studien. Experten der zuständigen Organkommissionen der AGO und der NOGGO konzipierten daher den sechstägigen Zertifizierungskurs „Onkologische Diagnostik und Therapie“, der zweimal jährlich in Kassel stattfindet. 32 erfahrene und namhafte Fachkolleginnen und –kollegen präsentieren in 32 thematischen Einheiten à 60 Minuten den aktuellen Wissensstand der Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren, sowie der damit interagierenden Fachdisziplinen wie Radioonkologie, Palliativmedizin und Psychoonkologie. Dieses hohe Fortbildungsniveau wird abschließend – nach bestandener Prüfung – durch ein persönliches Fach-Zertifikat dokumentiert.

Diese Zertifizierung zur gynäkologischen Onkologie umfasst drei Teilabschnitte, organbezogen zu den Themen Mammakarzinom, Ovarial- und Tubenkarzinom, Zervix- und Endometriumkarzinom sowie Vulva-Vaginal-Karzinom und sonstige gynäkologische Tumoren. Chirurgische, medikamentöse und strahlentherapeutische Behandlungsprinzipien und Komplikationen gynäkologischer Tumorleiden werden ebenso wie immunonkologische und supportive Maßnahmen praxisnah dargestellt. Dieser Zertifizierungkurs der AGO wird von vielen Teilnehmern zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung bzw. die Erlangung der Zusatzbezeichnung „Gynäkologische Onkologie“ genutzt.

Termine und Preise
08.03. - 09.03.2019
/ Ab 12:30 Uhr
Kassel (Deutschland)
/ H4 Hotel Kassel - Stadthalle
Gesamtpreis für alle 3 Termine (inkl. Übernachtung mit Frühstück sowie Abendessen jeweils am ersten Seminartag) Gesamtpreis für alle 3 Termine (exkl. Übernachtung/Frühstück/Abendessen)
Standardteilnehmer € 2.885,00 € 2.540,00
12.04. - 13.04.2019
/ Ab 12:30 Uhr
Kassel (Deutschland)
/ H4 Hotel Kassel - Stadthalle
Gesamtpreis für alle 3 Termine (inkl. Übernachtung mit Frühstück sowie Abendessen jeweils am ersten Seminartag) Gesamtpreis für alle 3 Termine (exkl. Übernachtung/Frühstück/Abendessen)
Standardteilnehmer € 2.885,00 € 2.540,00
17.05. - 18.05.2019
/ Ab 12:30 Uhr
Kassel (Deutschland)
/ H4 Hotel Kassel - Stadthalle
Gesamtpreis für alle 3 Termine (inkl. Übernachtung mit Frühstück sowie Abendessen jeweils am ersten Seminartag) Gesamtpreis für alle 3 Termine (exkl. Übernachtung/Frühstück/Abendessen)
Standardteilnehmer € 2.885,00 € 2.540,00