9. Leipziger Allerlei 2019

7
CME-Punkte

Welche typischen Diagnosen und Befunde findet man denn in der Lunge, in der von uns am häufigsten erstellten Röntgenaufnahme? Wichtig genug, um dafür eine ganze Sitzung inklusive der Schnittbilddiagnostik zu organisieren, aber auch, wenn man mal über den radiologischen Tellerrand hinausschaut ins Fachgebiet der Bronchoskopie.

Das A und O einer MTRA sind Kenntnisse über eine gute Einstelltechnik. Dass diese nicht immer einfach zu realisieren ist, vor allem bei traumatisierten Patienten, ist klar. Trotzdem sollten eventuelle Fehlermöglichkeiten bekannt sein. Themen sind dieses Mal die oberen Extremitäten, also von Schulter bis zum Handgelenk.

Auch die Neuroradiologie hat reichlich an Themen zu bieten. Was ist der Unterschied zwischen Morbus Alzheimer und der Demenz ? Ist die Myelografie eigentlich noch up to date oder hat die Schnittbilddiagnostik in diesem Fachgebiet mittlerweile das Zepter übernommen? Wann ist es denn sinnvoll, welches Untersuchungsverfahren zu wählen ? Was passiert an einem kleinen nicht-neuroradiologischem Schwerpunkt-Krankenhaus, bei einem neuroradiologischen Notfall? Auch wieder eine interessante Sitzung, die sicherlich für jeden thematisch etwas bereithält.

Termine und Preise
26.01.2019
Leipzig (Deutschland)
/ Universitätsklinikum Leipzig
Regulärer Preis
MTRA - Mitglied VMTB/DVTA € 50,00
MTRA - Nichtmitglied € 75,00
MTRA-Schüler € 0,00