5. Wuppertaler Herz- und Kreislaufmedizin

6
CME-Punkte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
am 23. Februar 2019 werden wir in der Stadthalle Wuppertal
zum fünften Mal unser jährliches Symposium zum
Thema Herz- und Kreislaufmedizin veranstalten. Erneut
haben wir wieder die schöne Stadthalle gewinnen können,
um uns zu interessanten Vorträgen und Diskussionen zu
treffen.
Es gibt viele neue Erkenntnisse aus Studien, aber auch neue
Fragen, die sich erst bei unserer täglichen Arbeit in Praxis
und Krankenhaus stellen. Diesen Erkenntnissen und neuen
Fragen wollen wir uns in unserem Symposium widmen.
Vorträge aus der Rhythmologie bilden diesmal den Anfang.
Wir lernen Neues über die Bedeutung der strukturellen Veränderungen
im Vorhof. Fragen der Antikoagulation und
wann ein Vorhofohrverschluss sinnvoll ist, folgen im
Anschluss. Nach einem ersten Intermezzo mit einem EKGQuiz
geht es weiter mit der Herzinsuffizienz, die immer
mehr Raum in unserer täglichen Arbeit einnimmt. Wie
können wir sie therapieren, wie überwachen und was bietet
uns die Therapie mit Unterstützungssystemen?
Nach der Mittagspause geht es weiter mit Themen der
interventionellen Kardiologie. Warum sollten wir über den
Verschluss eines offenen Formane ovale nachdenken und
was bringt uns der Einsatz bildgebender Verfahren bei der
Behandlung komplexer Interventionen? Wir diskutieren
über den Stand der interventionellen Therapie der Mitralinsuffizienz
und beenden diesen Block mit einem Quiz zu
Echo- und MRT-Bildern.
Den letzten Block eröffnet ein angiologisches Thema zur
Behandlung der Karotis-Stenose, bevor wir den Stellenwert
der niedrig dosierten NOAKs und PCSK9-Inhibitoren diskutieren.
Zum Schluss dürfen wir uns auf eine Zeitreise zu
einem Pionier der interventionellen Kardiologie freuen,
wenn Prof. Grüntzig von seinem Bruder Andreas berichten
wird – mit hochinteressanten Details aus dem Leben dieses
Wegbereiters.
Ich lade Sie alle sehr herzlich zu unserem Symposium am
23. Februar 2019 ein und freue mich auf Sie und auf ein
spannendes Programm.
Ihr
Prof. Dr. Melchior Seyfarth

Termine und Preise
23.02.2019
Wuppertal (Deutschland)
Regulärer Preis
Standardteilnehmer € 0,00