14. Gemeinsames Symposium der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM) und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V.

CME-Punkte

In klassischen Arbeitsfeldern wie Prävention, Diagnostik und Interventionbleibt die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ärzten, Psychologen, Juristen und Behörden auch aktuell gefordert. Deshalb werden in der Tradition der Tagung wiederum substantielle Beiträge zu den Themenkomplexen Alkohol und – als einer der Schwerpunkte der diesjährigen Tagung – Drogen eine weitere maßgebliche Rolle spielen. Wir freuen uns auf engagierte wissenschaftliche Diskussionen sowie auf anregende und athmosphärisch angenehme, die beruflichen und wissenschaftlichen Kontakte festigende persönliche Gespräche in Saarbrücken.

Das Motto reflektiert den nicht zu unterschätzenden Einfluss von aktuellen Entwicklungen des trendigen Infotainments und von sich rasant wandelnden Konsumgewohnheiten illegaler Drogen auf die Verkehrssicherheit. Neben diesen Schwerpunkten finden auch Beiträge zu aktuellen Themen wie „junge Kraftfahrzeugführer“ oder epidemiologisch zunehmenden bedeutenden Krankheitsbildern ihren angemessenen Platz. In klassischen Arbeitsfeldern wie Prävention, Diagnostik und Intervention bleibt die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ärzten, Psychologen, Juristen und Behörden auch aktuell gefordert. Deshalb werden, in der Tradition der Tagung, wiederum substantielle Beiträge zu den Themenkomplexen Alkohol und – als einer der Schwerpunkte der diesjährigen Tagung – Drogen eine weitere maßgebliche Rolle spielen.

Schwerpunktthemen:
- Neue psychoaktive Substanzen
- § 70-Kurse, Fahreignungsseminare, Ablenkung
- Nachwuchsblock: autonomes Fahren
- Junge Fahrer
- Flugverkehr – flugmedizinische und -psychologische Fragen
- Krankheit und Verkehrssicherheit


Termine und Preise
28.09. - 29.09.2018
/ Ab 07:45 Uhr
Saarbrücken (Deutschland)
/ MTC Meeting Training Center Saarbrücken
Frühbucher bis 01.08. - inkl. Kongressband (ZVS) Spätbuchung ab 02.08.2018 - inkl. Kongressband (ZVS) Tageskarte für 28.09.18 - exkl. Kongressband Tageskarte für 29.09.18 - exkl. Kongressband Gebühren exkl. Kongressband
Regulär € 310,92 € 331,93 € 176,47 € 176,47 € 0,00
Studierende (Nachweis erbeten) € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 176,47

Workshops
28.09.2018
/ Ab 08:15 Uhr
Saarbrücken (Deutschland)
/ MTC Meeting Training Center Saarbrücken
Teilnahmegebühr
WS 1a - NPS € 29,41
WS 2 - Dauermedikation € 29,41
WS 3 - Schnittstelle Psychologie - Toxikologie € 29,41
WS 4a - Fahreignung bei Krankheiten somatisch € 29,41
WS 5a § 70 - Nachschulungskurse € 29,41
WS 6 - psychometrische Testverfahren und psychologische Fahrverhaltensbeobachtung € 29,41

Workshops
29.09.2018
/ Ab 09:00 Uhr
Saarbrücken (Deutschland)
/ MTC Meeting Training Center Saarbrücken
Teilnahmegebühr
WS 1b - Alkohol € 29,41
WS 2 - (Wdh. v. 28.09.) € 29,41
WS 3 - (Wdh. v. 28.09..) € 29,41
WS 4b - Fahreignung bei Krankheiten neurologisch/psychiatrisch € 29,41
WS 5b - verkehrspsychologische Intervention € 29,41
WS 6 - (Wdh. v. 28.09..) € 29,41

Ergänzende Buchungen
28.09. - 29.09.2018
Saarbrücken (Deutschland)
/ MTC Meeting Training Center Saarbrücken
Gesellschaftsabend am 28.09. Kongressband (ZVS)
Teilnehmer € 42,02 € 25,21





Informationen anfordern

14. Gemeinsames Symposium der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e. V. (DGVM) und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie e. V.

Bitte auswhlen.
  • Anrede:*
###_DT45_###
###_DT46_###
  • Anrede: *
Bitte geben Sie einen Vornamen ein.
Bitte geben Sie einen Nachnamen ein.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.