10. Tegernseer Schulter- und Ellenbogenkurs

CME-Punkte

In diesen 10 Jahren hat sich die Schulter- und Ellenbogenchirurgie weiter enorm spezialisiert und in Ihrem Wissen und Können vertieft. Der TESE Kurs ist mittlerweile eine Institution und auch er entwickelt sich. Wir werden in diesem Jahr noch mehr von Fällen und der Praxis ausgehen und Sie dort abholen, wo Sie mit Ihrem Erfahrungs- und Kenntnisstand sind. Es ist unser Ziel, Verständnis für die Grundlagen und Einblick in die aktuellsten Entwicklungen der Schulter- und Ellenbogenchirurgie in spannender und interaktiver Form, sowohl theoretisch als auch praktisch, durch ausgewie sene Experten zu bieten. Der Kurs findet an 3 Tagen statt. Am Mittwoch - wie ge wohnt- der „precourse“ mit dem Einstieg in die Untersu chung und Diagnostik, den Frakturen und der Prothetik an der Schulter, den Aspekten der Rotatorenmanschette, des AC Gelenkes und der Instabilität und nicht zuletzt einem Block zum Ellenbogen, auf den Punkt gebracht von erfahrenen und renommierten Schulter und Ellenbogenchirurgen.

Donnerstag und Freitag behandeln wir spezialisierte Themen zum Ellenbogengelenk, zur Rota torenmanschette und Schulterinstabilität, zu Schulterfrakturen und zur Endoprothetik. Jeder Block beginnt mit einer Fallvorstellung. Wir haben die Themen auf aktuelle Fragen konzentriert. Sie sollen praxisorientiert abgehan delt werden nach dem Motto: „Was mache ich denn bei....“. Die Workshops einschließlich Sonographie finden in kleinen Gruppen statt, so dass jeder praktische Erfah- rungen unter kompetenter Anleitung sowie die Tipps und Tricks der einzelnen erfahrenen Operateure kennenler nen kann. Ein besonderes Highlight wird am Freitag der Block zur Sportverletzung sein mit unserem Internationalen Gast. Auch im Hauptteil sind die Referenten und Instruktoren national und international hervorragend qualifizierte Schulter- und Ellenbogenchirurgen. Wir tagen wieder im Gymnasium Tegernsee, im heutigen Schloss Tegernsee, dem ehemaligen Benediktiner Kloster Tegernsee das 1822 von Leo von Klenze zum königlichen Landsitz umgebaut wurde.

Hier, im ehemaligen Recreationsbereich des Klosters, mit barocker Marmortreppe und dem wunderbaren, direkt neben dem See gelegenen Barocksaal, finden Sie die inspirierende Um ge bung um Altbekanntes aufzufrischen und Neuestes zu erfahren. Die Veranstaltung orientiert sich an der zertifizierten Fort bildung der DVSE (www.dvse.info). Der Kurs ist von der DVSE, der europäischen Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (SECEC) (www.secec.org), der AGA und der Bayerischen Ärztekammer zertifiziert. Der Kurs bietet optimale Voraussetzungen für eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik, vom Einsteiger bis zum Spezialisten, sowie viel Raum zum Üben. Die Geschlossenheit der Veranstaltung bietet darüber hinaus viel Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen, zum Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Kollegen sowie zur freundschaftlichen Begegnung. Wir laden Sie ein an einen der schönsten Plätze Oberbayerns, der auch schon Dichter und Denker, sowie gekrönte Häupter inspiriert hat.

Preise: ab 09.05.18
Pre Course*: Mittwoch 1. August 2018 130€
Dauerkarte - inklusive Pre Course 390€
Dauerkarte - ohne Pre Course 280€

* Bitte beachten Sie, dass eine Buchung des Pre Course nur in Verbindung mit einer Teilnahme am Kongress möglich ist.

Termine und Preise
01.08. - 03.08.2018
/ Ab 08:00 Uhr
Tegernsee (Deutschland)
/ Gymnasium im Schloss Tegernsee
Regulärer Preis
Standardteilnehmer € 350,00





Informationen anfordern

10. Tegernseer Schulter- und Ellenbogenkurs

Bitte auswhlen.
  • Anrede:*
###_DT45_###
###_DT46_###
  • Anrede: *
Bitte geben Sie einen Vornamen ein.
Bitte geben Sie einen Nachnamen ein.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.